Startseite
Januar 2013
Oktober 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Startseite > News-Archiv für märz 2012 - BEI ONLINE CASINOS
World Series of Poker Europe 2012 – es werden 7 goldene Armbänder vergeben
Dienstag, 20 März 2012   |   Fügen Sie einen Kommentar hinzu
Die Organisatoren der World Series of Poker Europe (WSOPE) haben gerade den Turnierplan für dieses Jahr veröffentlicht. Zur Freude aller Pokerliebhaber wird es 7 goldene Armbänder geben – es wird ja 7 Turniere geben, wobei das Main Event viertägig ist. Die WSOPE, welche von BarrierePoker.fr präsentiert wird, hat von European Poker Awards die Auszeichnung „das beste Pokerevent des Jahres„ bekommen. Diesjährige WSOPE 2012 finden vom 21. September bis zum 4. Oktober 2012 in Cannes (in Frankreich) statt.Der Gastgeber der WSOPE wird das Casino Barrière de Cannes Croisette sein und die Teilnehmer werden im Hôtel Majestic Barrière übernachten. Ty Stewart, der Chef der WSOP, ist von der Cote D’Azur begeistert.
Lesen Sie das Folgende
Daniel Negreanu beliebt wie noch nie
Montag, 05 März 2012   |   Fügen Sie einen Kommentar hinzu
Daniel ist ein ausgezeichneter Pokerspieler, er ist intelligent, sieht gut aus und ist auch noch witzig. Jeder liebt Daniel ...vielleicht nur die Full Tilt-Leute nicht. Daniel kommt aus Toronto (Kanada), wo er im Jahre 1974 zum ersten Mal das Licht der Welt erblickte. Die Menschen können von Daniel gar nicht genug bekommen. Jeder liest seine Artikel über Poker und über die Lebensweise der Pokerspieler. Viele sehen sich auch seinen mit schwarzen Humor gewürzten Video-Blog an. Bis jetzt hat Daniel bei Pokerturnieren mehr als 13 Millionen US-Dollar verdient. Unglaublich, aber wahr. Es gibt nur einen einzigen Spieler, der bis jetzt noch mehr verdient hat – Phil Ivey. Es gibt nicht viele Pokerspieler, welche sich über ein regelmäßiges Einkommen freuen können. Da es Daniel jedes Jahr bei mehreren Turnieren auf die bezahlten Plätze schafft, muss er sich keine Sorgen wegen seinen Finanzen machen. Aber er macht sich sorgen –ihm sind die Pokerspieler und ihre Schicksäle nicht egal! Das merkt man auch, wenn man sich seinen Video-Blog ansieht. Daniel kritisiert immer wieder die Pokerspieler und Geschäftsleute, die für die Full Tilt-Krise verantwortlich sind. Daniel nimmt kein Blatt von den Mund, wenn er über Chris Ferguson, Howard Lederer und andere spricht. Daniel, vielen Dank, wir sind sehr froh, dass es dich gibt!
Lesen Sie das Folgende